Hier geht's zu unserem
Wein-Shop.
Hier geht's zu unserem Wein-Shop

Springbank 15 Jahre

Dunkle Schokolade, Feigen, Marzipan, Paranüsse und Vanillearomen vereinigen sich hier und enden in einem langen, intensiven Abgang.

Art.Nr.: 38616

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Verfügbarkeit: ab Lager sofort

55.900012

UVP 59,90 € 55,90 €* Sie sparen 7% ( 4,00 €)

79,86 € / Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

* Alle Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Frachtpauschale

Springbank 15 Jahre

Dunkle Schokolade, Feigen, Marzipan, Paranüsse und Vanillearomen vereinigen sich hier und enden in einem langen, intensiven Abgang.

Der Sherry ist deutlich spürbar mit einem Hauch von einer Meeresbrise (leichter Salzgeschmack). Im Abgang angenehm leicht torfig.

 

Springbank – Schottlands unabhängigste Brennerei

Ein malerisches Städtchen am Meer, von mystischen Nebelschwaden durchzogen. In der Luft liegen Gerüche von Meersalz, Holz und gemälzter Gerste. Rufe klingen durch die Gassen. Hölzerne Fässer sind pyramidenförmig vor den historischen Backsteingebäuden aufgebaut. Man kann fast den Teil der Engel sehen, welcher aus den Warehäusern den Weg zu seinem Bestimmungsort aufnimmt. Die Rede ist von der Springbank Destillery in der ehemaligen Schmugglerhochburg Campbeltown – eine geschäftige und pulsierende Brennerei, die durch viel Handarbeit und auf traditionelle Weise ganz einzigartige Single Malt Scotch Whiskys herstellt. In jedem einzelnen Arbeitsschritt spielt der Mensch eine große Rolle. Es werden traditionelle Methoden verwendet, um die Geschichte von schottischem Whisky aufrecht zu erhalten. Jeder Produktionsschritt – vom Mälzen der Gerste bis hin zum Befüllen der Flaschen – geschieht von den Springbank Experten vor Ort. Die Brennerei liegt auf der Westseite der Kintyre Halbinsel in der Whiskyregion Campbeltown, zwischen dem Atlantischen Ozean und Firth of Clyde. Springbank ist noch immer in Familienhand. Hedley G. Wright ist der Urenkel des Gründers Archibald Mitchell, der vor knapp 200 Jahren die Destille errichtete. Auch heute noch werden die ursprünglichen Brennereigebäude verwendet. Whiskyliebhaber kommen bei Springbank voll auf Ihre Kosten. Die Brennerei stellt neben der namensgleichen Abfüllung zudem zwei weitere Campbeltown Whiskys her, um eine Auswahl unterschiedlicher Geschmäcker und Eindrücke bieten zu können. 1973 wurde der erste Longrow gebrannt. Er ist der Beweis dafür, dass auch Whisky mit einem rauchigen Islay Charakter auf dem Festland gebrannt werden kann. Seit 1997 wird zudem der dreifach destillierte Hazelburn Single Malt Scotch hergestellt. Zudem gehört die Glengyle Distillery, welche ebenso in Campbeltown liegt, zu Springbank. Alle Whiskys sind nicht kühlgefiltert und es werden keine Farbstoffe verwendet, um die Natürlichkeit des Single Malts zu erhalten.

 

Details

  • Typ: Single Malt Whisky
  • Torfanteil: gering
  • Region: Campbeltown
  • Füllmenge: 0,7 l
  • Alter: 15
  • Abfüller-/ Herstelleranschrift: Springbank Distillery, Campbelltown, Argyll PA28 6EJ, UK
  • Ursprungsland: Schottland
  • Hersteller: Springbank
  • Alkoholgehalt: 46,0
  • Enthält Farbstoff (Zuckerkulör): Ja
  • Die Springbank-Destillerie, gegründet 1837, befindet sich bis heute im Besitz der Familie Mitchell, der es gelungen ist, die Unabhängigkeit der Brennerei bis heute zu erhalten. Sie ist eine der beiden verbliebenen von ehemals dreißig Destillerien in der Region Campbelltown, eine dritte nahm 2004 die Produktion auf.

    Eine Besonderheit in der Herstellung ist die so genannte zweieinhalbfache Destillation. Dabei wird der Nachlauf aus der ersten Destillation separat aufgefangen und dreifach gebrannt, der restliche Teil nur zweifach. Produziert werden zum größten Teil verschiedene Single Malts, die auch unter verschiedenen Namen, Longrow und Hazelburn, am Markt erhältlich sind.

    Hervorzuheben ist auch der geringe Einsatz technischer Arbeits- und Hilfsmittel. Ein immenser Teil der Arbeit wird nach wie vor von Hand erledigt, so ist in der gesamten Produktion kein einziger Computer zu finden. Auch das verwendete Malz stammt ausschließlich aus der eigenen Mälzerei.